logo PG Luisenhöhe
Pfarrfest im Pfarrhof

Pfarrfest in Schwanfeld – St. Michael

Am Samstag, den 16.06.2017 eröffnete Herr Pfarrer Benkert mit einem Vorabendgottes-dienst um 18.30 Uhr unser diesjähriges Pfarrfest. In seiner Predigt verdeutlichte er dabei, wie wichtig der Zusammenhalt und die Gemeinschaft in einer Pfarrgemeinde sind. Symbolisiert und untermalt wurden seine Gedanken dabei von Ministranten und Mitgliedern unserer Pfarrei, die mittels eines Wollknäuels ein Netz knüpften. Das Netz sollte die unterschiedlichen Lebensbereiche (Pfarrgemeinde, Arbeit, Freizeit …) darstellen, in denen wir uns Tag täglich bewegen und in dem wir unsere Mitchristen begegnen.

Im Anschluss an den Gottesdienst unterhielt dann, schon fast traditionell, die Band „Respect Your Mother“ aus Mühlhausen mit ihrer lockeren Art und stimmungsvollen Liedern die Gäste unseres Festes. In diesem Jahr meinte es der Wettergott wirklich gut mit uns und das gemütliche Beisammensein und die Möglichkeit zu Gesprächen konnten an diesem Abend reichlich und teilweise bis spät in die Nacht genutzt werden.

Am Sonntagnachmittag begann unser Pfarrfest um 14.30 Uhr mit einem leckeren und sehr reichhaltigen Kuchenbuffet. Im Laufe des Nachmittags wurden dann auch Gegrilltes sowie erstmals auch Käse- und Gerupftenbrote angeboten. An unserem Getränkestand blieb bei den Besuchern ebenfalls kein Wunsch offen und keiner musste durstig den Pfarrhof verlassen.
Der Pfarrgemeinderat freut sich nicht nur über das gelungene Fest und die zahlreichen Schwanfelder Besucher sondern auch, dass einige Besucher aus unserer Pfarreiengemeinschaft den Weg nach Schwanfeld gefunden haben.
Wir bedanken uns bei allen Kuchenspendern, Helfern und Helferinnen, den Firmlingen und Kinderbetreuern die uns bei der Durchführung unseres diesjährigen Pfarrfestes unterstützt haben.
Der Einsatz und Zusammenhalt aller Beteiligten, hat auch dieses Jahr wieder gezeigt, dass wir eine lebendige und bunte Gemeinde sind.

Für unser Pfarrfest im nächsten Jahr wünschen wir uns wieder viele helfende Hände, zahlreiche Besucher und einen friedlichen und regenfreien Verlauf.

 

­