logo PG Luisenhöhe
Seniorentreff Theilheim – Der jährliche Ausflug führte dieses Jahr in die Fränkische Schweiz.

Bei strahlend blauem Himmel und hochsommerlichen Temperaturen waren wir – die Theilheimer und Hergolshäuser Senioren – wieder unterwegs.

Ziel unseres Ausflugs war die Fränkische Schweiz mit Gößweinstein. Bei einer halbstündigen Führung duch die Wallfahrtsbasilika erklärte uns unsere Führerin den Prachtbau von Balthasar Neumann. Der Hochaltar mit seiner Dreiecksform weist auf die göttliche Drreifaltigkeit hin. Im Jahr kommen ca. 140 Wallfahrergruppen zum Gnadenbild der Heiligsten Dreifaltigkeit.

Nach dem Mittagessen war noch genügend Freizeit, um sich die Basilika nochmal in Ruhe anzusehen, einen Spaziergang durch Gößweinsten oder einen Einkaufsbummel zu machen.

Anschließend erfolgte eine Panoramafahrt durch die fränkische Schweiz Richtung Memmelsdorf. Im Schloß Seehof, der ehmaligen Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe, war erst mal Kaffeepause angesagt, ehe es zu den Wasserspielen ging.

Abgerundet wurde der Tag mit der Abendeinkehr in Sand bei Familie Goger.

 

­