logo PG Luisenhöhe
Seniorentreff Theilheim – Ein informativer Ausflug ins Madonnenländchen nach Walldürn und zur Tropfsteinhöhle Eberstadt

Blutwunder und Hochzeitstorte“ - Ein Entdeckertag im Madonnenländchen


Bei herrlichem Ausflugswetter machten wir, die Seniorinne und Senioren aus Theilheim, Hergolshausen und Wipfeld, uns morgens auf den Weg nach Walldürn, dem Wallfahrtsort zum Heiligen Blut.


Bei einer kurzen Stadtführung erfuhren wir Wissenswertes über die Geschichte von Walldürn und der Wallfahrt. Auch ein kurzer Abstecher in die Wallfahrtsbasilika war trotz Hauptwallfahrtszeit möglich. Vor dem Reliquienaltar stimmten wir 2 Strophen von „Großer Gott wir loben Dich“ an und konnten über die Rückseite des Altars das Corporale besichtigen.


Anschließend ließen wir uns im idyllisch gelegenen Hotel Frankenbrunnen in Reinhardsachen, einem Ortsteil von Walldürn, das Mittagessen schmecken. Nachdem wir uns sehr gut gestärkt hatten, brachen wir zum nachmittäglichen Programmpunkt nach Eberstadt auf.


Die dortige Tropfsteinhöhle, deren Alter auf 1-2 Mio. Jahre geschätzt wird, ist ein Naturdenkmal im Unteren Muschelkalk, das durch Zufall bei Sprengungen im nahen Steinbruch entdeckt wurde. Die Stalaktiten (an der Höhlendecke), Stalagniten (an der Höhlensohle) und verschiedenen Sinterformen an der Decke und den Wänden bringen die unterschiedlichsten Formen hervor und wachsen ca. 1 ccm in 100 Jahren. Bei einer Führung durch dieses geologische Naturwunder konnten wir die „weiße Frau von Eberstadt“, den „Elefantenrüssel“, den „Vesuv“, die „große Familie“oder auch den „Haifischrachen“ bestaunen. Vor dem „Dom“ testeten wir die Akustik mit dem Frankenlied und das Prunkstück, die „Hochzeitstorte“, war fast zum Anbeißen.


Ausklingen ließen wir unseren Ausflugstag bei Kaffee und Kuchen bzw. einer Brotzeit im Cafe Wittemann in Buchen.


Nach Meinung der Senioren war es ein rundum gelungener Ausflug in den fränkischen Odenwald.


Birgitta Roßdeutsch

 

Foto „Hochzeitstorte“ mit freundlicher Genehmigung Tropfsteinhöhle Eberstadt

­